Windelfrei

Der Begriff Windelfrei ist grundsätzlich irreführend, da hinter diesem Begriff ein Konzept steht, dass immer das Tragen einer Windel voraussetzt. Den englischen Begriff “elimination communication” also das Kommunizieren des Bedürfnisses des Ausscheidens halte ich für viel treffender.

Windelfrei bedeutet eben nicht, dass Euer Baby ohne Windel, dort wo es sich gerade befindet, frei in der Gegend herum pullert, sondern, dass es Euch auf seine individuelle Weise mitteilt, dass es “muss” und ihr darauf dann reagieren könnt.

Glücklicherweise gibt es heute in vielen Familien verbreitet das Konzept der artgerechten bzw bedürfnisorientierten Erziehung besser noch Beziehung zu den Babys. Hierbei gibt es klare Grundsätze, wie ein Baby nicht weinen zu lassen, sondern das jeweilige Bedürfnis des Babys zu verstehen. Hier gehen viele Eltern auf das Bedürfnis nach Essen oder Nähe direkt ein. Was noch nicht so weit verbreitet ist, ist die Tatsache, dass Babys sich bemerkbar machen, wenn sie mal müssen. Sie kommen grundsätzlich nicht als Nestbeschmutzer auf die Welt und nichts liegt ihnen ferner, als dorthin zu machen, wo sie schlafen oder essen. Auf dieses Grundbedürfnis geht Windelfrei Konzept ein.

 

In meinen Windelfrei Kursen lernt ihr, wie ihr starten könnt. Welche Standardsituationen es gibt. Wie ihr Eurem Baby ermöglicht, sein Grundbedürfnis nach Sauberkeit zu erhalten.

Ihr werdet merken, wie schnell sie verstehen, dass ihr auf ihr Bedürfnis reagiert und wie sie sich daran gewöhnen. Ihr macht Eurem Baby das größte Geschenk, wenn ihr ihm in einer Standardsituation zbsp nach dem Schlafen das Angebot macht, über dem Waschbecken oder einer Schüssel zu pullern oder zu kackern. Babys lieben dieses Gefühl und geniessen es sehr. Babys, auf deren Signale nach dem Ausscheidungsbedürfnis nicht reagiert wird (weil sie eine Windel tragen, die auf ihr Signal hin nicht entfernt wird) werden schnell aufhören, dieses Signal zu geben. Man kann es ihnen aber wieder beibringen. Für einen Windelfrei Start ist es also nie zu spät.

In den Kursen zeige ich Euch auch, welche Hilfsmittel Euch den Start in das Windelfrei Leben erleichtern. Manche Kleidungsstücke und Windeln sind einfach besser geeignet als andere und machen das tägliche Leben praktikabler.

 

Die Windelfrei Kurse finden ca alle 6-8 Wochen in meinem Beratungsraum in Berlin statt. Mindestteilnehmerzahl sind 3 Personen/Paare. Die Dauer beträgt 3 Stunden und beinhaltet auch eine kurze Stoffwindeleinführung.

Die nächsten Termin findet ihr hier.

Anmelden könnt ihr Euch hier.

  • Grau Icon Instagram